Arbeitsmethoden‎ > ‎

Rückführungs- / Reinkarnationstherapie

Wenn wir vom Begriff Rückführung sprechen, ist die Rede von Zurück-gehen im heutigen Lebenszyklus, unter Umständen bis in den Mutterleib. Wenn wir von Reinkarnation sprechen, meinen wir frühere Leben; also andere Leben, die wir schon gelebt haben. Diese Therapieform dient dazu, Antworten auf die persönlichen Fragen zu finden.

Der Therapieansatz und das Ziel einer Reinkarnationstherapie ist es, die Probleme im „Hier und Jetzt“ zu lösen. Oft wird diese Therapieform bei Themen gewählt, die sich wie ein roter Faden durch das Leben ziehen und mit anderen Techniken oder Therapien nicht verbessert werden konnten. Die Suche nach der Ursache des Problems liegt dabei nicht im heutigen Leben, sondern in einem früheren Lebenszyklus.