Arbeitsmethoden‎ > ‎

Energie- / Entspannungs-Arbeit

Emotional Freedom Techniques EFT

EFT geht davon aus, dass der Grund für jedes negative Gefühl in der Unterbrechung des Energieflusses im Körper liegt. Diese Unterbrechung ist eine Blockade. Die Erfahrungen mit EFT zeigen, dass negative Emotionen, z.B. im Fall eines traumatischen Erlebnisses, nicht durch die Erinnerung hervorgerufen werden, sondern dass die Gedanken an das Trauma im Körper Energieblockaden erzeugen, die sich dann als negatives Gefühl von Angst, Schmerz oder Fehlfunktion manifestieren kann.  Die FFT-Techniques ist eine psychologische Version der Akupunktur – ohne Nadeln. Eine spezielle Sequenz von Energiepunkten wird mit dem Finger abgeklopft, während der Klient sich auf sein „Problem“ einstimmt, sodass sein meridianes  Gleichgewicht wieder hergestellt wird. Dieser Prozess führt zu einer Befreiung vom automatischen Mechanismus „negative Gedanken oder Emotionen“ und zur Auflösung von Energieblockaden und Symptomen, welche den Klienten im Alltag einschränken.

Spirituelle Energetische Psychologie S.E.P.

Bei dieser Methode geht es grundsätzlich um eine subtile Arbeit am Gehirn mit Auswirkungen auf das generelle Befinden und die Inhalte des Bewusstseins. Bei S.E. P. wird durch das Halten von speziellen Kopfzonen und das sanfte Klopfen von Kopfpunkten die Gehirntätigkeit beeinflusst – von Beruhigung über Harmonisierung bis zu manchmal völliger Ruhe des sonst überreizten Verstandes. Weiterhin können durch Bildersprache, durch Assoziationen, Methapern und das Wiederholen der vom Klienten vorgegebenen Sätze neue Sichtweisen installiert, Blockaden gelöst und körperliche Funktionen angeregt werden. Die Anwendung kann ganz ohne Kommunikation verlaufen.

Reiki

Reiki ist eine natürliche ganzheitliche Heilkraft, die hilft die Lebensqualität aufrecht zu erhalten oder zu verbessern. Sie unterstützt Heilungsprozesse nach Krankheiten, Opera-tionen oder Unfällen, da es die Selbstheilungskräfte aktiviert. Im Innern wird die eigene Lebensenergie mit der „universellen Kraft“ über die Energiebahnen mittels der Hände telepathisch verbunden und aktiviert. Harmonisierende Energie wird durch die Berührung mit den Händen weitergeleitet. Reiki ist eine wunderbare, natürliche Ergänzung zu jeder medizinischen, psychischen oder alternativen Therapieform, es verhilft uns zu Ausgeglichenheit und innerer Gelassenheit Beziehungen können dadurch wieder harmonischer werden. Reiki hilft uns mit     schwierigen Lebenssituationen besser zu Recht zu kommen, da es das Selbstbewusstsein stärkt und wir wieder lernen, unserer Intuition zu vertrauen.

Klangschalenmassage

Klangschalenmassage/Therapie gehört zu einer Vielfalt von alternativmedizinischen Behandlungen. Grundsätzlich wird der Mensch durch bestimmte Schwingungen der  Klangschalen mit einer anderen als der gerade aktuellen Schwingung des Körpers in Resonanz gebracht, um energetische Blockaden zu wandeln, resp. aufzulösen. Körperliche Beschwerden, wie z.B. Nackenverspannungen, können über diese  Schwingungen behandelt werden. Die Person liegt bequem auf dem Bauch oder Rücken. Je nach Körperbereich werden die Klangschalen auf die verspannten Stellen aufgelegt und in regelmässigem Rhythmus angeschlagen, sodass diese Schwingungen den Problembereich auffrischen und mit neuen energetischen Schwingungen füllen können. Durch die Schwingungen und den Klang können sich die Blockaden  auflösen und die Energiebahnen können wieder frei fliessen.

Diese Methode zielt dabei stets auf die Stärkung des Gesunden und gut Funktionierenden. Die Behandlung  aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und ist daher auch präventiv anzuwenden. Ebenso ist die Klangschalenmassage äusserst entspannend; der Klang spricht das ursprüngliche Vertrauen der Menschen an und erzeugt dadurch Bereitschaft zum Loslassen. Zudem harmonisiert die Behandlung  jede einzelne Körperzelle sanft durch die Klänge und ermöglicht die positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft. Die Massage wirkt ganzheitlich auf Körper, Seele und Geist ein.

Esalen-Massage

Esalen Massage ist bewusstes, liebevolles Berühren.  Sie ist bekannt für die lang anhaltenden

Dehnbewegungen, Streichungen, die über die Länge des gesamten Körpers ausgeführt werden. Auch leichtes Wiegen, passive Gelenkbewegungen und tiefe Arbeit an den Muskeln, zusammen mit dem energetischen Ausbalancieren des Körpers, sind Bestandteile einer Massage.

Durch die bewusste, achtsame Berührung während der Massage können Selbstheilungskräfte gestärkt und Blockaden gelöst werden. Die Lebensenergie fliesst freier. Die Blutzirkulation, das Lymphsystem und die Stoffwechsel. Das Nervensystem und die Muskeln entspannen sich. Der eigene Körper kann neu erlebt und wahrgenommen werden. In dem Zustand der wohltuenden Entspannung ist es möglich, einen neuen Zugang zu sich selber zu finden. Anerkennung durch die Krankenkasse ab 2014.